Neues

 

Zahlenland online startet mit den zehn Geschichten aus dem Zahlenland

Verbunden bleiben – auch unter Corona-Bedingungen

Bad Camberg, 1.2.2021

Wie kann man unter den aktuellen Corona-Bedingungen – vor allem die Kinder im Vorschulalter – darin unterstützen, sich mit der Welt der Zahlen zu beschäftigen und die notwendigen Vorstellungen zu entwickeln?

Dies ist eine große Herausforderung, wenn nur ein Teil der Kinder einen Kindergarten besuchen. Wie erreicht man die Kinder zu Hause?

Ein Baustein des Bildungsprojekts “Entdeckungen im Zahlenland“, der sich auch für Kinder zu Hause eignet, sind die Geschichten aus dem Zahlenland von Gerhard Preiß. Diese sind auf www.zahlenland-online.de so aufbereitet, dass sie für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen auch zu Hause zugänglich sind. Die zehn Geschichten und ihre erzählerische Einbettung geben vielfältige Anlässe für Gespräche über die Welt der Zahlen, neuen Fragen und Entdeckungen. Parallel dazu kann die Kindergruppe im Kindergarten mit den Inhalten von Zahlenland online “arbeiten”.

Wir wünschen allen Kindern – zu Hause und im Kindergarten – spannende Entdeckungen mit den Zahlen und hoffen, dass die Entdeckungsreisen ins “Zahlenland” bald wieder gemeinsam unternommen werden können.